Selbstvertrauen – Ängste – Blockaden – Zweifel

Mehr Selbstvertrauen bekommen und Ängste Blockaden und Zweifel überwinden.

Mangelndes Selbstvertrauen: Ursachen und Lösungen

Mangelndes Selbstvertrauen kann viele Ursachen haben. Damit einher gehen jedoch immer Ängste, Zweifel und Blockaden sowie negative Glaubenssätze. In einem Selbstbewusstseinstraining-Kurs lassen sich gemeinsam Lösungen für die Probleme finden, um die Herausforderungen zu überwinden sowie gestärkt und positiv aus dem Seminar hervor zugehen. 


Glaubenssätze
Was sind meine Glaubenssätze

Ursachen für mangelndes Selbstbewusstsein

Der Grund für ein schwaches Selbstwertgefühl kann selten eindeutig festgestellt werden. Oft wird vermutet, dass der Umgang in der Familie und die Erziehung bedeutende Rollen spielen. Wird einem Kind beispielsweise immer wieder aufgezeigt, dass seine Erfolge nicht ausreichen, erhält es keine Anerkennung oder keine Zuwendung, kann das Selbstbewusstsein nachhaltig verringert werden. 

Andere vermuten auch eine genetische Komponente, durch die manche Menschen eher ängstlich, schüchtern und unsicher sind, ihren eigenen Erfolgen weniger Wert beimessen oder auf die Bestätitgung durch andere angewiesen zu sein scheinen. 

Das alles heißt jedoch nicht, dass es nicht möglich wäre, Ängste und Selbstzweifel zu überwinden oder das Selbstbewusstsein zu stärken. Ein Seminar kann dabei helfen, die individuellen Ursachen für mangelndes Selbstvertrauen zu ergründen und es gezielt zu stärken. 


Selbstbewusster werden durch ein Seminar?

Um das Selbstwertgefühl aufzubauen und zu stärken, können selbstständig einige Übungen durchgeführt werden. Doch nicht immer ist es im Alleingang möglich, die Ursache zu bestimmen und die passende Lösung zu finden. Ein Coaching kann hier ganz individuell und gezielt helfen. 

In einem Selbstbewusstseinstraining-Seminar kann zum einen darauf eingegangen werden, was das geringe Selbstwertgefühl auslöst und zum anderen besprochen werden, wie es sich stärken und aufbauen lässt. Durch einen Coach kann zum einen Hilfe und Anleitung zur Verfügung stehen. Zum anderen gibt es auch längere Zeit Feedback. Denn lebenslang ein geringes Selbstwertgefühl zu haben verschwindet nicht über Nacht oder nach einem Kurs. 

Es muss mit viel bewusster Arbeit und auch mit Rückschlägen gerechnet werden. Der Prozess ist anstrengend aber durchaus lohnend. Ein Coach kann dabei helfen, während dieses Prozesses nicht den Mut und die Motivation zu verlieren. Zudem kann der individuelle Weg zu mehr Selbstbewusstsein immer wieder angepasst werden, um zum Ziel zu gelangen. Als Lehrer, Berater und Ansprechpartner steht der Coach während eines Kurses, Trainings oder Seminars zur Verfügung und kann die entsprechende Anleitung geben, um die bestmöglichen Fortschritte zu erzielen. 

Coach und Berater Berlin
Coaching Berlin

Selbstbewusstsein stärken durch ein Selbstbewusstseinstraining-Seminar: Gründe und Vorteile

Die Entscheidung für ein Selbstbewusstsein-Seminar ist nicht einfach. Vor allem dann nicht, wenn es an Selbstwertgefühl mangelt. Doch es gibt Situationen, in denen ein geringes Selbstbewusstsein zu einem immensen Problem werden kann. Das gilt sowohl für den privaten als auch den beruflichen Bereich. 

In privaten Beziehungen wie Freundschaften, der Familie oder romantischen Beziehungen kann eine Person mit wenig Selbstvertrauen kaum auf Augenhöhe sein. Oftmals werden Konflikte nicht oder nur sehr schwer ausgehalten, sondern in nahezu jedem Fall klein beigegeben. Auf Dauer nagt dieses Verhalten noch mehr an dem ohnehin schwachen Selbstwertgefühl. Hinzu kommt, dass auch eigene Vorlieben, Ansichten und Einstellungen nicht offen zugegeben und gegebenenfalls verteidigt werden. Stattdessen wird anderen häufig nach dem Mund geredet oder gar direkt deren Einstellung übernommen. 

Ein anderes Extrem ist es, wenn das eigene fehlende Selbstwertgefühl überspielt und überkompensiert wird. In diesem Fall wirken die betreffenden Personen übermäßig selbstsicher und werden häufig als arrogant wahrgenommen. Auch das ist nicht zuträglich für private oder berufliche Beziehungen. 

Neben den Problemen im privaten Bereich haben es Menschen mit einem geringen Selbstbewusstsein auch im Beruf schwer. Sie werden übergangen, trauen sich nicht auf Missstände hinzuweisen und können selbst mit vorsichtig und konstruktiv angebrachter Kritik kaum umgehen, ohne sie als persönliches Versagen zu verstehen. 

Wird dieser Zustand zu intensiv, können psychische Probleme die Folge sein. Denn ein schwaches Selbstwertgefühl ist an sich bereits ein Risikofaktor für psychische Störungen und Erkrankungen. Kommen hierzu noch zusätzliche Belastungen in Form von stetigem Verstellen und dem Gefühl, ungerecht behandelt zu werden und nicht (gut) genug zu sein, muss dringend gehandelt werden. Durch Seminar, Kurs oder Coaching können die Selbstwirksamkeit geschult und negative Folgen des geringen Selbstbewusstseins verhindert werden.

Es ist nicht einfach, sich auf dieses wichtige Thema einzulassen, aber es lohnt sich. Mit professioneller Unterstützung kann man sein eigenes Leben aus einer anderen Perspektive betrachten und bekommt eine tolle Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Wir haben nur ein einziges Leben und dieses sollten wir nur mit positiven Dingen gestalten!

Hier weiter zum Coaching.

Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.

Bis gleich!

Intensiv – Erfolgscoaching – Fitness Up To You – Coach & Personal Trainer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.